Inachis io…

… oder auch Tagpfauenauge. Dieser hübsche Falter überwintert momentan bei uns in der Wohnung. Nachdem er wochenlang unter der Decke im Flur hing, hatten wir eigentlich schon gedacht er hat sich da niedergelassen und ist stumm verstorben. Aber eines Tages war er weg und wie immer, wenn hier etwas verschwindet wird erst einmal vermutet, der Hund hat es sich geschnappt. Doch weit gefehlt. Heute flatterte er durchs Bad und beim Versuch ein auch nur halbwegs vernünftiges Bild zu knipsen hat der Falter sein Ego entdeckt, sich bei mir auf die Brust gesetzt und brav still gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.